Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik

Beschäftigungspolitik ist ein zentrales Themenfeld und Interessensgebiet von Zoom – Sozialforschung und Beratung GmbH.  Wir untersuchen die Ziele und Strukturen von Beschäftigungspolitik sowie die Wechselwirkungen mit anderen Politikbereichen in den Bereichen Soziales, Bildung, Arbeitsmarkt und Wirtschaft. Wir gehen von einer potentiellen Mehrzielorientierung dieses Bereiches aus: Beschäftigungspolitik kann je nach Ausgestaltung auf der individuellen Ebene sowohl auf die Arbeitsmarktintegration als auch die soziale Inklusion von Erwerbslosen abzielen, zum anderen aber auf der strukturellen Ebene positive Effekte für die Entwicklung des Gemeinwesens und lokaler Ökonomie entfalten. Beschäftigungspolitik in diesem Sinne sollte nicht als Druckmittel gegen den Bezug sozialer Leistungen eingesetzt werden, sondern den betroffenen Erwerbslosen individuelle Entwicklungschancen eröffnen und zur Generierung von Erwerbsarbeitsmöglichkeiten beitragen.

Neben Instrumenten zur Förderung der Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt erfordert dies die Schaffung sozialversicherter Beschäftigungsverhältnisse insbesondere im Bereich sozialer und kultureller Infrastruktur, individuell passender Qualifizierungsmöglichkeiten sowie schließlich das Angebot integrierter sozialer Unterstützungsleistungen.

Gesellschafter*innen und Mitarbeiter*innen von Zoom – Sozialforschung und Beratung GmbH begleiteten im Rahmen ihrer Tätigkeit für die Zoom – Gesellschaft für prospektive Entwicklungen e.V. einzelne Projekte, evaluierten in Kooperation mit anderen Instituten einige größere Programme (z.B. Bundesprogramm Soziale Teilhabe) und waren an größeren Forschungsprojekten zur Bearbeitung von Vermittlungs- und Beratungsansätzen der Bundesagentur für Arbeit beteiligt (z.B. Umsetzung der Beratungskonzeption der BA).

Ansprechpartner: Nils Pagels

Aktuelle Projekte zum Thema:

  • Rehapro
    Zoom ist vom Projektverbund „Auszeit für Gesundheit“, gefördert im Förderprogramm rehapro, mit der Evaluation des Projektes beauftragt. Es wird eine Wirkungs- und Umsetzungsanalyse durchgeführt.